Elementarversicherung

Versicherung in Oldenburg gegen Elementargefahren

Wann brauchen Sie eine Elementarversicherung?

Das Wetter sorgt mitunter für große Überraschungen. Ihm verdanken wir nicht nur schöne Sonnentage – stattdessen verursacht es manchmal Katastrophen, die für viele Menschen mit hohem finanziellen Aufwand verbunden sind. Überflutungen, Sturm und Gewitter mit immens großen Hagelkörnern können auch an Ihrem Haus und Hausrat schwere Schäden hinterlassen. Die Elementarversicherung deckt ihr Risiko in diesen Fällen ab.

Wie stark sollten Sie sich versichern?

Dass jeder von plötzlichen Wetterumschwüngen betroffen sein kann, zeigen die Jahrhunderthochwasser an Elbe und Oder. Doch selbst, wenn Sie nicht unmittelbar in einem gefährdeten Gebiet wohnen, können Sie sich absichern – ob ein Elementarversicherungsschutz für Sie sinnvoll ist, hängt dann von der gültigen Gefährdungsklasse Ihres Wohngebietes ab. Es existieren vier Gefährdungsklassen (GK), von denen GK 1 ein seltenes, GK 4 ein hohes Hochwasseraufkommen bezeichnet. Wir klären Sie über die Einstufung Ihres Gebäudes auf. In der ersten Zone liegen rund 86 % der Gebäude Deutschlands, lediglich 3 % zählen zur GK 4.

Welche Elementargefahren sind abgedeckt?

Selbst wenn Sie nicht von jeder Witterungserscheinung betroffen sein werden, erhalten Sie das gesamte Versicherungspaket. Dies umfasst Schäden an Ihrem Haus und Hausrat durch

  • Erdbeben
  • Erdrutsch
  • Erdsenkung
  • Lawinen
  • Rückstau
  • Schneedruck
  • Überschwemmung
  • Vulkanausbruch

Für weitere Informationen wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gern.

Dies könnte Sie auch interessieren

Wenn das Laub zur Rutschbahn wird - Pflichten und Haftpflichtversicherung

In wenigen Wochen ist Herbstanfang. Mit der „bunten Jahreszeit“…

Wohngebäudeversicherung: Versicherungsexperten erwarten steigende Prämien

Wohngebäudeversicherung: Experten rechnen damit, dass die Prämien…

Wohngebäudeversicherer verzeichnen 2013 Rekord-Schadenaufkommen

Das Jahr 2013 war für die Wohngebäudeversicherer ein richtig…